Halloo, wir wollten für Essensgerichte

eine Homepage erstellen für alle die sich für Kochen interessieren. Euer  Chefkoch Team!!

 

 

 

 

 

Hallo.Heute kommt unser erstes Dessert Heraus.

Unser Traum von Himbeer Pudding.

Dazu brauchst du:

Vanilleschote(n)
500 ml Milch
70 g Puderzucker
Eigelb
 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

 
   
   
   
   
   
Portionen

Zubereitung:

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel(auch für Anfänger :) ) / Kalorien p. P.: keine Angabe :)

Zuerst das Mark der Vanilleschote und 500ml Milch in einen Topf geben und aufkochen lassen.

In der Zwischenzeit das Eigelb mit dem Puderzucker mindestens 3 Minuten mit dem Rührgerät zu einer dicken Masse aufschlagen. Wenn die Eier fast weiß sind, die Speisestärke unterführen. Die Masse unter ständigem Rühren zur Milch geben und nochmals aufkochen.

Anschließend wird der Pudding in kleine Schälchen gegeben.

 

 Dann brauchst du noch Himbeeren.
Die Himbeeren in ein Schälchen geben. Dann mit einem Kartoffelstampfer zerstampfen und mit einem Löffel gut umrühren. Für alle ,die die Kerne nicht so gerne mögen noch ein Tipp: (Lasse den Brei durch ein Sieb laufen. Es wird dir die Kerne herrausfiltern).
 
Pudding und Himbeeren zirka. 1.Std. in den Kühlschrank stellen.
Danach den Pudding  in eine Schüssel geben und die Himbeersoße daraufgießen. Vieleicht noch ein paar Smarties darauf :). 
 
Dies war unser erstes Retsept. Wir hoffen das es euch schmeckt!!!
 
 
 

 

 Möhren-Kartoffel-Suppe

Am besten die Suppe in einen

 großen Topf.

Zutaten:

500g   Kartoffeln

250g   Möhren

1l      Hühnerbrühe

150g  saure Sahne

Zum Würzen brauchst du:

Salz,Pfeffer,gemahlener Koriander und Ingwer.

Zubereitung:

Pro Portion ca. 215 Kalorien/903 Joule.

Zubereitungszeit ca. 45 Minuten

 

Kartoffeln und Möhre schälen,waschen und kleinschneiden. In Hühnerbrühe ca. 20min kochen lassen. Mit dem Pürierstab pürieren und die saure Sahne einrühren. Mit Salz,Pfeffer,gemahlenem Koriander und einwenig Ingwer abschmecken.

Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Mit gehacktem Koriander oder Kerbel in die Suppe geben.



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!